Ladekran-Ausbildung

Ein bestimmungsgemäßer Einsatz von Kranen setzt voraus, dass der Kranführer zuverlässig und sicher die Transportaufgaben durchführt. Während des Kranbetriebes werden in der Regel unterschiedliche Lasten gehoben, bewegt und dabei auch über Personen und Sachwerte hinweggeführt.

Da bei nicht bestimmungsgemäßer Anwendung Gefährdungen von Personen und hohe Sachschäden entstehen können, ist eine gründliche und umfassende Unterweisung von Personen, die mit dem selbstständigen Führen von Kranen beauftragt werden sollen, erforderlich.

Verantwortlich für die Auswahl und Unterweisung der Kranführer ist gemäß BGG 921 der Unternehmer, der den Kranführer mit dem Führen des Kranes beauftragt.

Gern unterbreiten wir Ihnen auch ein spezielles Angebot für ein Firmenseminar.

Preise und Termine erhalten Sie auf Anfrage.

 



Motorradtraining Heidbergring

Im Sommer 2018 ist es wieder soweit!
[»mehr]

 

Gabelstaplerkurs nach BGG 925


[»mehr]

BKF Weiterbildungen

Unser Seminarangebot für Sie
[»mehr]

wir bilden aus wir sind Zertifiziert Fahrlehrerverband Niedersachsen Plankenparty e.V. TimoCom ID: 142810